“Wer als Prophylaxeassistentin dauerhaft erfolgreich sein möchte, muss sich eine ganzheitliche Sicht der Parodontitistherapie aneignen.”

“In den Seminaren von Frau Dr. Schütze-Gößner können sie das erlernen!”

Ordination Mundxund Dr. Schussnig, 8970 SchladmingDr. Astrid Schussnig

“Seitdem ich die Seminare bei Dr. med. Schütze über ganzheitliche Medizin besucht habe, betrachte ich die Arbeit in der Ordination aus einem anderen Blickwinkel. Das erlernte Wissen in den kleinen und persönlichen Seminargruppen, konnte ich sowohl beruflich als auch privat (speziell Zahn-Darm-Zahn) sofort in die Praxis umsetzen. Besonders hilfreich finde ich auch die Betreuung vom Dr. med. Schütze Team in der Zeit nach den Seminaren.”

Ordination Dr. Nimmrichter, 3244 RuprechtshofenRegina Lemp, Prophylaxe-Assistentin

“Auch nach fast 20 Jahren Erfahrung als Prophylaxe-Assistentin konnte ich viele neue Erkenntnisse
 der ganzheitlichen Parodontal-Therapie mit in die Praxis nehmen und in die Behandlung mit einbringen.
 Diese werden von den Patienten sehr gut angenommen.”

Prophylaxe-Praxis Dr. Atzlinger, 4600 WelsJanja Obradovic, Prophylaxe-Assistentin

“Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Frau Dr. Schütze-Gößner war der Hammer! Ich konnte das Erlernte am nächsten Tag anweden.”

Ordination MedR. Dr. Past, 2630 TernitzDoris Spiegel, Prophylaxe-Assistentin

“Das Seminar war für mich deshalb sehr interessant, weil es sehr viel neues gab und man dies in üblichen Seminaren für Prophylaxe-Assistentinnen nicht hört. Die Patientenfälle von Frau Rieger waren sehr gut aufbereitet. Ich konnte bereits manche Fälle mit eigenen Patienten gut vergleichen. Vor allem bei Patienten in Verbindung mit Teleskopkronen.”

Ordination Dr. Derdak, 2492 EggendorfCorinna Haiden, Prophylaxe-Assistentin

“Trotz meiner langjährigen Erfahrung auch in ganzheitlichen Ansätzen, konnte ich von diesem Workshop profitieren. Besonders die Erklärungen zur Zelle und zum Pischingergrundsystem waren super und sehr verständlich! Die Ergebnisse der präsentierten Praxisfälle von Frau Rieger sehe ich nun selbst an meinen Patienten!”

Ordination Dr. Möstl, 8041 Graz Sonja Kalcher, Prophylaxe-Assistentin

“Besonders das Thema Zahn-Organ hat mir in meiner täglichen Arbeit, aber vor allem auch persönlich geholfen, den Grund einer Zahnfleischentzündung zu finden. Dies wird mir auch durch den persönlichen Kontakt mit meinen Patienten immer mehr bewusst. Damit konnte ich meine Behandlungsart und weitere Empfehlungen für meine Patienten dementsprechend verbessern. Meine Patienten sind dafür sehr dankbar.”

Ordination Dr. Grabner, 4850 TimelkamEva Riezinger, Prophylaxe-Assistentin

“Von beiden Referenten war der Workshop vom Anfang bis zum Ende gut verständlich und sehr interessant. Ich habe bereits am nächsten Tag einen Patienten gehabt, wo mir das gelernte weitergeholfen hat. Ich wüsste nicht wie man das Seminar noch verbessern könnte.”

Ordination Dr. Kadletz, 2700 Wiener NeustadtKarin Friess, Prophylaxe-Assistentin

„Auch nach vielen Jahren Erfahrung als Prophylaxe-Assistentin, konnte ich neue Erkenntnisse mitnehmen. Dieses Seminar hilft dabei die Zusammenhänge zwischen Parodontitis und Allgemeinerkrankungen besser zu verstehen und erweitert den Blickwinkel – nicht nur für den Ordi-Alltag, sondern auch für einen persönlich!“

Ordination Dr. Saba, 2700 Wr. NeustadtNikola Keresztfalvi, Prophylaxe-Assistentin

“Besonders der Vortag von Fr. Dr. Schütze-Gößner hat mich in meiner langjährigen Arbeit/Beruf bestätigt. Man lernt nie aus! Die Anatomie ist für eine Prophylaxe-Assistentin sehr, sehr wichtig. Man lernt wie man Schritt für Schritt beim Patienten vorgeht. Nicht nur oberflächlich sondern auch von innen raus kommt – dies konnte ich in meiner täglichen Tätigkeit sofort umsetzen. Man merkt ihre langjährige Erfahrung und ich kann diesen Nachmittag nur weiterempfehlen.”

Ordination Dr. Gärner, 1010 WienEva Herold, Prophylaxe-Assistentin