Zahlungskonditionen

Wir bieten Ihnen drei Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Versandkosten“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Auf Rechnung
Einfach bestellen und im Anschluß erst bezahlen. Sie erhalten im Paket eine Rechnung mit einem Zahlschein. Zahlungsziel sind 10 Werktage nach Erstellung der Rechnung. Bei Nichteinhaltung des Zahlungsziel werden bei der 1. Zahlungserinnerung € 5,00 Bearbeitungsgebühren verrechnet. Sollte die gestellte Frist von 10 Tagen wieder verstreichen, werden € 10,00 an Bearbeitungsgebühren bei der 1. Mahnung in Rechnung gestellt. Wenn nach der 2. Mahnung (Zahlungsziel 10 Werktage) wiederum kein Zahlungseingang festgestellt wird, sehen wir uns gezwungen, die noch offenen Forderungen an ein Inkassobüro weiterzuleiten.

Kreditkarte
Zahlen Sie ganz einfach per Kreditkarte.

PayPal
Noch schneller und sicherer bezahlen mit ihrem PayPal-Konto.