Fachinformationen

Ein Blick hinter die Kulissen: Wie werden die Circum Interdentalbürsten hergestellt?

mehr lesen

Anwenderbericht Circum® Interdentalraum-Reinigungsbürste

Die taillierte Circum® Interdentalraum-Reinigungsbürste bietet eine doppelte Reinigungswirkung, indem sie auch die lingualen Zahnabschnitte des Zahnzwischenraums erfasst. Zu diesem Schluss kommt Prof. DDr. Niklaus P. Lang im nachfolgenden Bericht.


mehr lesen

„Auf diese Interdentalbürsten habe ich fast 20 Jahre gewartet.“

Alexandra Kossik, Dentalhygienikerin aus Wien, berichtet im Interview mit der Zahn Krone über die Bedeutung von Interdentalraumpflege, Motivation des Patienten und neue Hilfsmittel für die häusliche Pflege.

 

Frau Kossik – wie wichtig ist Ihnen die Interdentalpflege bei ihren Patienten? Das ist mir sehr wichtig. Ich arbeite in 2 Praxen in Wien, welche beide auf sehr hohem Niveau arbeiten. Hier steht der Zahnerhalt natürlich im Mittelpunkt und da führt kein Weg an einer täglichen Interdentalraum-Reinigung vorbei.

mehr lesen

Taillierte Interdentalbürste: Circum® Fachinformation zum Download

Download
Circum Fachinformation
Flyer Circum kombiniert_datei_2.compress
Adobe Acrobat Dokument 7.8 MB
mehr lesen

Forschung: Signifikant bessere Reinigung von taillierter Circum® Interdentalbürste im Vergleich zu herkömmlichen

Prof. DDr. Niklaus P. Lang
Prof. DDr. Niklaus P. Lang

"Die Circum® Interdentalbürste reinigt mit ihrem taillierten Design beim Einführen in den Interdentalraum gleich optimal wie beim Herausziehen aus demselben. Die feinen Borsten entfalten eine Reinigungswirkung, wie sie für keine andere Interdentalbürste bisher bekannt ist. Die taillierte Circum® Interdentalraum-Reinigungsbürste bietet tatsächlich eine doppelte Reinigungswirkung, indem sie auch die lingualen Zahnabschnitte des Zahnzwischenraums erfasst."

mehr lesen

Parodontitis: V­erringerung­ der ­CoQ10-Spiegel­ um­ 56%­

56% niedrigerer CoQ10 Spiegel bei Parodontitis
56% niedrigerer CoQ10 Spiegel bei Parodontitis

Die Ergebnisse einer Studie liefern neue Erkenntnisse­ über­ die­ Auswirkungen ­einer­mitochondrialen­ Dysfunktion ­bei ­Parodontitis. ­Das­ Coenzym­ Q10 ­spielt ­dabei ­eine zentrale­ Rolle.­ Können ­diese ­Erkenntnisse­ die ­Basis ­für ­einen­ neuen­ Therapieansatz liefern?

 

(Vgl. Bullón P. et al. 2011)

mehr lesen

Bessere Prognose durch Stärkung des Immunsystems

 E.A. am 27. 03. 2015, o.B.
E.A. am 27. 03. 2015, o.B.

Wo liegen die Fortschritte der adjuvanten Maßnahmen der letzten 40 Jahre, und was haben diese wirklich gebracht? Inwieweit kann die mitochondriale Medizin– z.B. mit Einsatz von Antioxidantien – als Schlüssel für künftige Erfolge dienen?

 

 

 

mehr lesen

Parodontales Behandlungsk­onzept­ bei­ Diabetes

10.12.2014 vor PZR/SRP; Blutung auf Sondieren an allen Zähnen, BOP an 4 Stellen p. Zahn, Lockerungsgrad 2-3
10.12.2014 vor PZR/SRP; Blutung auf Sondieren an allen Zähnen, BOP an 4 Stellen p. Zahn, Lockerungsgrad 2-3

Bei­ Diabetikern­ kommt­ es­ nicht­ nur­ zu­ einem­ häufigeren­ Auftreten­ einer­ Parodontitis,­ sondern­ auch­ zu­ einem­ rascheren Voranschreiten­ und ­einem­ erhöhten­ Schweregrad.­ Mit Coenzym ­Q10­ steht­ ein­ körperidenter­ Stoff ­zur ­Verfügung,­ der­ in­ die­ Zellaktivität­ eingreifen kann.

 

Dr. med. univ. Margit Schütze-Gößner

mehr lesen

Circum® Interdentalbürsten: die Neuheit für Ihre Prophylaxe

Aktuelle Studien belegen, dass die taillierte Zahnzwischenraumbürste Circum® eine überlegene Reinigungs-wirkung gegenüber herkömmlichen Formen erzielt.

mehr lesen

Video: Reinigung mit Circum® 2brush IDB im Vergleich zu herkömmlichen Interdentalbürsten